INNOVACLEAN ist eine kompakte, umwelt- und bedienerfreundliche Wirbelbett-Reinigungsanlage, die alle Polymere - sogar halogenierte Stoffe wie PVC oder PTFE - von kleinen und mittelgroßen Werkzeugen und Bauteilen schnell und sicher entfernt.

  • Sehr schnelle, rückstandslose Reinigung in nur einem Arbeitsgang
  • Flexible, sichere Säuberung von zusammengebauten und zerlegten Werkzeugen
  • Effektive und umweltverträgliche Entfernung ALLER Kunststoffe
  • Erhöhte Werkzeugstandzeiten, verkürzte Maschinenstillstände

Schnelle Reinigung

INNOVACLEAN beseitigt innerhalb von ein bis zwei Stunden rückstandslos jedes Polymer zum Beispiel von Spritzdüsen und Lochscheiben, sowie mit etwas längeren Reinigungszeiten von Spinndüsen und zusammengebauten Spinnpaketen, statischen Mischern, zusammengebauten Pumpen, Rückstromsperren, Heißkanalkomponenten und vielen weiteren Bauteilen.

Sicherer und präziser Reinigungsprozess

Der präzise steuerbare Reinigungsprozess von INNOVACLEAN nutzt die Stoff- und Wärmeübertragung von fluidisiertem THERMCLEAN-Sand (Wirbelbett). Das Reinigungsgut wird schnell und ohne mechanische oder thermische Beeinträchtigung bei polymer-abhängigen Temperaturen von 450 bis 520 °C vom Kunststoff befreit.

Umweltfreundlich und effektiv

INNOVACLEAN arbeitet völlig abwasser- und abfallfrei. Die entstehenden Schwelgase werden mit einem integrierten thermischen Nachbrenner gereinigt. Auf Wunsch wird INNOVACLEAN mit einem separaten thermischen Nachbrenner oder einem Abluftwäscher für die Pyrolysegase von PVC, PTFE usw. ausgestattet. Die INNOVACLEAN-Systeme dürfen in Deutschland aufgrund Ihrer kompakten Bauweise bzw. Größe ohne Genehmigungsantrag aufgestellt und betrieben werden.

INNOVACLEAN erhöht die Standzeit von Werkzeugen und hilft, Maschinenstillstände deutlich zu verkürzen.

   Sie möchten mehr erfahren?
Rufen Sie uns an unter Telefon +49 2845 930-115, senden Sie uns eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unsere Spezialisten.